01 Bilder allgemein

Der Herr der Krüge: Josef Berzl und sein Bierkrugmuseum

Wenn es um das Thema Bier und die Frage „Woraus kann man dieses bayerische Kulturgut trinken?" geht, dann macht Josef Berzl aus Grafenwiesen so leicht wohl niemand etwas vor.

weiterlesen

Wächterausstellung Bilder

Schwester Doris Englehard ist die Letzte ihrer Zunft

Beten und brauen - nur in Mallersdorf im Landkreis Straubing-Bogen gibt es noch eine klösterliche Braumeisterin.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Bier und Forschung: "Muss Bier flüssig sein?"

Professor Thomas Becker vom Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie der Technischen Universität München (TUM) spricht im Interview über die Bedeutung des Reinheitsgebots, aktuelle Forschungsprojekte und Bier der Zukunft

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Kalter Schaum, warmer Kuss

Michaela Stöberl ist die bislang einzige Frau unter Straubings Biersommelieren. Die Expertin entführt in eine faszinierende, internationale Welt der Aromen und Geschmacksrichtungen

weiterlesen

Wächterausstellung Bilder

Franz Inselkammer jr.: „Wir wollen kein Wiesn-Monopol“

Franz Inselkammer jr. beklagt, dass es für Brauereien aus dem Münchner Umland noch immer keinen Zugang aufs Oktoberfest gibt

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Fotograf Sead Husic: „22 000 Mal abgedrückt“

Fotograf Sead Husic berichtet über die Erlebnisse bei den Foto-Shootings für die „Wächter"-Ausstellung

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Allein unter Männern: Vera Fischer ist Brauerin und Mälzerin

Vera Fischer hat sich in eine Männerdomäne gewagt. Nicht in irgendeine. Sie lernt in der Hofmarkbrauerei in Loifling das Brauer- und Mälzerhandwerk.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Tobias Gmeiner lernt Brauer und Mälzer

Tobias Gmeiner lernt Brauer und Mälzer. Die uralte Tradition des Bierbrauens faszinierte den 20-Jährigen immer. In seiner Ausbildung lernt er alles darüber.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Der Hopfenbauer: Ein Besuch bei Adolf Schapfl in Grubwinn

Der 80 Hektar große Hopfenbetrieb Schapfl in Grubwinn im Landkreis Pfaffenhofen ist seit 1919 in Familienbesitz. Der Hopfenanbau dort ist Saisonbetrieb.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Stammtisch als zweite Heimat – Der „Lindner-Bräu“ erzählt

Originale gab es früher viel mehr als heute. Davon ist Heinrich Kolbeck überzeugt. Der 65-jährige Wirt und Brauer aus Bad Kötzting ist einer, der es wissen muss. Schließlich sitzt er, seit er 14 ist,  regelmäßig am Stammtisch des Brauhauses „Lindner-Bräu".

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Luitpold Prinz von Bayern: Bayerisches Bier für die Welt

Luitpold Prinz von Bayern ist sowohl von der Seite des Vaters als auch von der Seite der Mutter ein Urenkel des letzten Königs von Bayern, Ludwig III.. Wohnsitze von Luitpold Prinz von Bayern sind Schloss Kaltenberg und Schloss Leutstetten.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Hans Fenzl, der Krügesammler

Hans Fenzl sammelt im Wirtshaus zum Krug in Geigant im Landkreis Cham mehr als 8.000 Bierkrüge. Sie hängen zum Teil von der Decke herunter.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Josef Groll: Wie ein Niederbayer das Pils erfand

Im Jahr 1838 gibt es in Pilsen viele durstige Bürger, aber das Bier ist schlecht. Josef Groll aus Vilshofen hilft, er erfindet das Pilsener Urquell.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Wellness im Wirtshaus: Vorteile einer Mikrobrauerei

In der 2011 in Plattling erbauten Schaubrauerei „Bräu zur Isar" liegen Herstellung und Abnhame nah beieinander. Braumeister Fabian Staudinger ist Lehrling und Direktor in einer Person.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Bernhard Sitter und sein Bier- und Wellnesshotel

Seit 2005 ist Bernhard Sitter Biersommelier, viele Jahre später hat er das erste Bier- und Wellnesshotel in Neureichenau gegründet.

weiterlesen

01 Bilder allgemein

Mit allen Sinnen: Christoph Kämpf erklärt, wie Bier verkostet wird

Bier verkosten, Bier verstehen: Christoph Kämpf, Präsident des Verbandes der Diplom Biersommeliere, erklärt, wie das geht.

weiterlesen

Alle Meldungen ansehen